Artikel mit dem Tag "Skitour"



23. April 2017
Die Wettervorhersage war vielversprechend. Schneefall bis auf 1.000 Meter hinunter und halbwegs kalt, zumindest am Vormittag. Außerdem haben sich Tourenportale und Facebook-Einträge vor Powdererlebnissen nur so überschlagen. Also kurzfristig mit Ronny verabredet, um ins Spitzingseegebiet aufzubrechen. Tatsächlich haben wir Mengen an bestem Powder gefunden. Dadurch dass wir mit die ersten auf dem Parkplatz in der Früh waren, hatten wir genügend Auswahl, unsere eigenen Lines zu ziehen....

19. März 2017
Fastenzeit beginnt ja bekanntlich nach der wilden Faschingszeit und impliziert Verzicht. Verzicht auf Dinge, denen man sich das restliche Jahr über hingibt und deren Verzicht eine Rückbesinnung auf wesentliche Werte bewirken soll. In der Woche nach Fasching war ich mit einer sehr netten Gruppe aus Oberösterreich in den Brennerbergen unterwegs. Es war, geleitet vom erfahrenen Bergführer Pepi Gleirscher aus Neustift im Stubaital eine wirklich besinnliche Woche mit vielen Momenten zum...

12. Februar 2017
Der Winter zieht sich langsam aus den tieferen Gegenden zurück. Wir waren etwas skeptisch, ob es noch für eine Tour in den Ammergauer Alpen reichen würde, aber die Scheinbergspitze ging noch. Sogar der Zustieg über die Forststraßen war noch nicht ausgeapert. Das Wetter war herrlich, vor allem wenn man dem Hochnebel des Münchner Flachlands entfliehen kann und mit den ersten Schritten schon in der Sonne ist. Die Abfahrt war in Ordnung und führte sehr bald durch den Wald. Mit etwas mehr...

09. Februar 2017
Es ist Dienstag oder Donnerstag? Arbeit fertig? Familie braucht einen nicht? Dann ab nach GAP, ein paar Höhenmeter sammeln! Unter der Woche baue ich ab und zu eine Afterworktour am Hausberg ein, um im Training zu bleiben. Entweder man wählt die "kurze" Variante und steigt nur bis zum Drehmöser 9 auf oder man nimmt noch ein paar Höhenmeter mehr mit und kehrt in der Kreuzalm ein.

01. Februar 2017
Es gab neues Spielzeug *freu* K2 Pinnacle 88 mit einer schicken Kingpin-Bindung machen schon mächtig Spaß! Als All-Mountain Ski macht er einen sehr guten Eindruck. Der Ski ist wahnsinnig wenig und agil und fühlt sich sowohl auf der Piste als auch im Gelände auf Skitour wohl. Bei höheren Geschwindigkeiten neigt er dazu, flattrig zu werden. Das Verhalten im Powder kann ich leider noch nicht beurteilen, dazu braucht's noch etwas Schnee ;)


mail@bergauf.eu