Fotsch mit Georg

Langsam aber sicher wird es zum Ritual. Jedes Jahr im März trifft man sich im Sellrain, im Fotscher Tal um Georgs Geburtstag zu feiern. Dazu reserviert Georg alljährlich die Selbstversorgerhütte des Skiclub Innsbruck. In einer Karawane zieht dann ein jeder je nach Konstitution Essen und Trinken nebst der persönlichen Ausrüstung die Forststraße hinauf.

Dieses Jahr war der Hüttenaufenthalt recht eindrucksvoll, es gab von Samstag auf Sonntag gehörig viel Neuschnee und am Samstag herrschte zwar Föhnsturm, aber dennoch passables Rodelwetter. Eindrucksvoll war auch der Einsatz der Feuerwehr Sellrain, die den Brand auf der nahen Potsdamer Hütte bei massivem Sturm bekämpft hat.


mail@bergauf.eu